Zum Inhalt springen

Jetzt Depot eröffnen und Prämie erhalten.
So einfach funktioniert's:

  • 1

    Registrieren mit Aktionscode: ROBO2021

  • 2

    Legitimieren und Depot eröffnen

  • 3

    Geld einzahlen und Sparplan einrichten

  • 4

    100 € Prämie erhalten1

Teilnahmebedingungen

quirion ist Testsieger bei Stiftung Warentest und bester Robo­Advisor.

Du suchst nach dem einfachsten Weg zu einem professionellen, langfristigen Vermögensaufbau, hast aber weder Zeit noch Lust, dich damit zu beschäftigen?

Wir machen es dir leicht, von den Renditechancen der internationalen Märkte zu profitieren.

  • Überragende Portfolio-Qualität mit den besten ETFs bei geringsten Kosten
  • Professionalität der Quirin Privatbank AG
  • Beste 3-Jahres-Rendite aller Robo-Advisor im Echtgeld-Test auf brokervergleich.de3
  • Jetzt exklusiv: 100 € Startprämie erhalten1

100 € Prämie mit Aktionscode ROBO2021 erhalten!

100 € Startprämie1 und die ersten 10.000 € kostenfrei anlegen2

0 Euro Depotgebühren
0 Euro Transaktionskosten
0 Euro Ausgabeaufschlag
0 Euro Performancegebühren
0 Euro Kosten für Depotanpassungen

Sechs Vorteile für dein Geld.

Shorty
Modern.
Unkompliziert und zeitgemäß: Du hast online jederzeit dein Depot im Blick – und im Griff.
Shorty
Individuell.
Unser Anlagekonzept ist so individuell wie du: Wir stellen dir ein Depot zusammen, das deinem Rendite-Risiko-Profil entspricht.
Shorty
Faktenbasiert.
Unser Anlagekonzept basiert auf wissenschaftlichen, nobelpreisgekrönten Erkenntnissen. Und nicht auf dem vergeblichen Versuch, die Zukunft voraussagen zu wollen.
Shorty
Unabhängig.
Wir verwalten dein Vermögen unabhängig, weil wir keine Provisionen im Blick haben. Das unterscheidet uns von Beratern, die in erster Linie ihre eigenen Produkte an den Mann bringen wollen.
Shorty
Kostengünstig.
Durch kostengünstige Indexfonds und digitale Verwaltung deines Depots können wir die Kosten niedrig halten. Diesen Vorteil geben wir voll an dich weiter.
Shorty
Sicher.
Dein Geld ist in guten Händen: Die Konto- und Depotführung erfolgt durch die Quirin Privatbank AG. Sie hat eine vollwertige Banklizenz und ist Mitglied im deutschen Einlagensicherungsfonds.

ETF-Sparplan bei Deutschlands bester digitaler Geldanlage einrichten

In Zeiten niedriger Zinsen professionell Vermögen aufbauen.

Mit einem ETF-Sparplan baust du kontinuierlich Vermögen auf. Einmal eingerichtet, musst du dich um nichts mehr kümmern. Durch regelmäßige Zahlungen kleiner Beiträge kommst du langfristig deinen Zielen näher und nutzt dabei den Zinseszinseffekt. Wir ziehen regelmäßig den vereinbarten Betrag von deinem Bankkonto ein und investieren diesen für dich. Einfach und bequem. Alle unsere globalen Anlagestrategien sind sparplanfähig.

  • Einfach und bequem sparen und Vermögen aufbauen – ohne Aufwand für dich
  • Bereits ab einer Sparrate von 30 Euro pro Monat (gilt nicht für ausgewählte Aktionen)
  • 0 Euro Ordergebühren, 0 Euro für Änderungen oder Pausieren deines Sparplans
  • Flexible Ein- und Auszahlungen möglich
  • Individuelle Anlagestrategie und ausgewogenes Rendite-Risiko-Verhältnis

FAQ

Welchen Mehrwert hat die quirion-Anlagelösung für mich im Vergleich zu einem selbst verwalteten ETF-Depot?

Wenn du dich mit ETFs nicht auskennst und keine Zeit in die Verwaltung deines Vermögens investieren willst, ist quirion genau das Richtige für dich. Aber auch wenn du dich selber mit ETFs gut auskennst, bietet die quirion-Anlagelösung dir wichtige Vorteile:

  • Fonds-Auswahl. Auch wenn ETFs „nur“ einen Index nachbilden, kann es recht deutliche Unterschiede in der Wertentwicklung der Produkte verschiedener Anbieter geben. Das quirion-Investmentteam sucht für dich aus diesem unüberschaubaren Angebot die besten Produkte heraus. Erwirbst du privat ein schlechtes Produkt, kann der Renditeverlust bereits höher ausfallen als unsere Gebühr.
  • Strategisches Risikomanagement. Wir überprüfen für dich kontinuierlich die Zusammensetzung deines Portfolios und stellen dein gewünschtes Risikoniveau dauerhaft sicher. Für einen Privatanleger sind die nötige Überwachung und die notwendigen Umschichtungen nur mit viel Aufwand möglich.
  • Wissenschaftliches Portfolio. Bei einer Do-it-yourself-Lösung würdest du in aller Regel nur auf einige wenige ETFs setzen. quirion hingegen investiert in 13 verschiedene Produkte und dadurch in mehr als 8.000 Aktien und fast 2.000 Anleihen. Eine solche breite Diversifikation gelingt Privatanlegern nicht. Zudem setzt quirion einen Schwerpunkt bei renditeträchtigen Substanz- und Nebenwerten – auch diese Renditequellen entgehen Privatanlegern in aller Regel.
  • Kosten. Die quirion-Kosten sind in Wahrheit noch einmal deutlich geringer, als du denkst. Denn wir übernehmen Depotgebühren und Handelskosten für dich. Es lohnt sich deshalb für dich in aller Regel nicht, unser Portfolio selber nachzubilden: Deine damit verbundenen Kosten würden unsere Gebühr vermutlich übersteigen.
Wie kann quirion ein intelligentes Anlagekonzept haben, wenn doch Fondsmanager allgemein „den Markt nicht schlagen können“?

Tatsächlich nehmen wir für uns nicht in Anspruch, klüger zu sein als die anderen Profis. Aber es mag paradox klingen, genau dies macht unser Konzept so intelligent: Wir verschwenden deine Gebühren nämlich nicht für teure Analysten und für Star-Fondsmanager, die mit ihren Einschätzungen dann doch häufig falsch liegen. Hinzu kommt: Wir setzen auf die Breite des Marktes statt auf wenige Titel und sind immer voll investiert. Dies senkt die Risiken und liefert die volle Rendite des Marktes – wodurch wir einen systematischen Vorsprung vor klassischen Fondsmanagern haben. Letzter Punkt: quirion setzt schwerpunktmäßig auf Substanz- und Nebenwerte und schöpft damit aus nachgewiesenen Renditequellen. Viele hochbezahlte Fondsmanager nutzen für ihre Titelauswahl ähnliche Kriterien – nehmen hierfür jedoch eine deutlich höhere Gebühr.

Was bedeutet Rebalancing? Wann wird mein Portfolio aktualisiert?

Die ursprüngliche Zusammensetzung deines Portfolios verschiebt sich immer wieder, weil der Markt sich ständig verändert. Das Rebalancing korrigiert diese Verschiebungen. Dabei wird das Portfolio wieder auf die anfängliche Anlageaufteilung ausgerichtet. Es verhindert auch, dass zum Beispiel eine bestimmte Region wie Europa oder die Assetklasse Small-Cap-Aktien ein vergleichbares Übergewicht innerhalb der Aktien erhalten. 

Dies erfolgt mindestens einmal jährlich. Zusätzlich finden Rebalancings immer dann statt, wenn die von dir festgelegten prozentualen Anteile von Aktien beziehungsweise Anleihen am Gesamtportfolio um 10 Prozent über­­- oder -unterschritten werden (ist der Anteil der Aktien bzw. Anleihen an deinem Portfolio sehr klein, gelten Grenzen von 15 bzw. 20 Prozent).

Wer entscheidet, was und wann in meinem Depot gekauft bzw. verkauft wird?

Bei quirion vertraust du die Verwaltung deines angelegten Geldes den quirion-Vermögensverwaltern an, um Zeit für andere Dinge zu haben und dich nicht täglich mit neuen Marktentwicklungen und Anlageentscheidungen beschäftigen zu müssen. 

Das quirion-Team besteht aus erfahrenen Vermögensverwaltern, Finanzanalysten und Volkswirten, die sich jeden Tag um den Erfolg der angebotenen Anlagestrategien kümmern.

Das Team überwacht die Gewichtung der einzelnen Titel und deren Zusammensetzung in deinem Portfolio und passt diese an die aktuellen Marktbedingungen an, so dass deine individuellen Risiko- und Renditevorstellungen immer eingehalten werden.

Alle Antworten

Newsletter-AnmeldungBleibe auf dem Laufenden!

Wähle eine
Wähle mehrere