Sichern Sie sich jetzt optimale
Renditechancen für Ihren Vermögensaufbau.

Komfortable Verwaltung

Alle relevanten Entwicklungen der Märkte haben wir jederzeit für Sie im Blick. Kaum aus dem Gleichgewicht, dank Rebalancing schon wieder drin. Wie wir die Depots zusammensetzen und was wir tun, um für Sie eine optimale Rendite zu erzielen, erfahren Sie hier.

Zusammensetzung der Depots 

Kein Anleger ist wie der andere. Wenn Sie bei quirion ein Depot eröffnen, bekommen Sie eine fundierte Anlagelösung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Bei der Zusammensetzung des Depots legen wir einen bestimmten Mix aus Anleihen und Aktien fest, um Ihr individuelles Rendite-Risiko-Verhältnis zu berücksichtigen. Bei beiden Komponenten präferieren wir aufgrund des günstigen Diversifikations-Effekts die Anlageform der Indexfonds bzw. ETFs (Exchange Traded Funds), von denen wir aktuell bis zu 15 Stück in unseren Portfolios führen.

Ihre Haupteigenschaft ist, dass sie zuverlässig die Performance umfassender Indizes mit bestimmten Assetklassen - etwa Technologiewerte oder traditionelle Branchen - nachbilden und dadurch mit dem Markt wachsen. Der Unterschied ist groß: Während Investmentfonds meist von Fondsgesellschaften mit einem Ausgabeaufgeld belegt werden und in der Regel hohe Verwaltungsausgaben haben, werden ETFs an der Börse gehandelt, was positive Auswirkungen auf die Transaktionskosten und Liquiditätshaltung hat.

Mehr über die aktuellen Rebalancing-Entscheidungen

Für die meisten Indizes existieren sowohl Indexfonds als auch ETFs. Mit diesen beiden passiv gemanagten Finanzinstrumenten profitieren Sie von der Wertschöpfung verschiedenster Branchen und Märkte – und das mit geringem Aufwand und zu einem fairen Preis. Das ewige Hin und Her aktiv gemanagter Anlageformen, verbunden mit den entsprechenden Extrakosten, können Sie sich in Zukunft getrost sparen.

Performance-Updates

Alle relevanten Entwicklungen im Blick. Auf Wunsch sogar täglich. Die Vergangenheit sagt nicht unbedingt etwas über die Zukunft aus, aber sie hilft bei deren Beurteilung. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen eine individuelle Performance-Übersicht zur Verfügung, welche die Depotentwicklung in den letzten Jahren und Monaten dokumentiert, damit Sie einen Vergleichswert zu den aktuellen Bewegungen haben.

Diese ist aufgefächert in die verschiedenen, der jeweiligen Risikobereitschaft entsprechenden, Mischungsverhältnisse aus Anleihen und Aktien. 

Je höher das gewählte Risiko, umso höher die Ausschläge in beide Richtungen. Selbstverständlich sind bei allen Angaben unsere Honorarkosten in Höhe von 0,48 Prozent des Anlagevolumens bereits berücksichtigt. Damit Sie sich nicht ständig um Ihr Depot kümmern müssen, aber trotzdem stets auf dem Laufenden sind, bieten wir Ihnen zudem Echtzeit-Performance-Updates Ihrer Anlage im Login-Bereich unserer Website.

Rebalancing und Marktanalyse

Kaum aus dem Gleichgewicht, schon wieder drin. Für ein effektives Performance-Management wird es erforderlich sein, korrigierende Eingriffe an der Zusammenstellung Ihres Depots vorzunehmen, um den laufenden Entwicklungen an den Kapitalmärkten gerecht zu werden. Dazu verifiziert unser erfahrenes Team aus Vermögensverwaltern, Finanzanalysten und Volkswirten durch sorgfältiges Monitoring, ob sich die betreffende Anlagestrategie im Rahmen der Erwartungen entwickelt.

Diese Feinjustierungen, auch „Rebalancing“ oder  „Ziel-Asset-Allokation“ genannt, führt unser Investment-Team regelmäßig oder bei  Handlungsbedarf immer kostenlos für Sie durch. Zum einen wird Ihr Depot nach einer eingehenden Marktanalyse im Bedarfsfall dahingehend optimiert, dass es noch besser den Gesamtmarkt der betreffenden Indizes repräsentiert. Denn dieser ist in seiner Zusammensetzung häufig nicht statisch, sondern verändert sich mit der Zeit – etwa wenn bestimmte Werte hinzukommen oder wegfallen. Zum anderen optimiert unser Investment-Team laufend die in Ihrem Depot eingesetzten Produkte: Gibt es am Markt Produkte die effizienter oder kostengünstiger sind, werden diese sofort ausgetauscht – Sie müssen hierfür nichts tun.

Darüber hinaus werden durch diese wichtige und effiziente Art des Performance-Managements unterschiedliche Wertentwicklungen des jeweiligen Portfolios ausgeglichen. Sobald die von Ihnen festgelegten prozentualen Anteile von Aktien bzw. Anleihen am Gesamtportfolio um mehr als zehn Prozent über- oder unterschritten werden, greifen wir ein – durch das gezielte Verkaufen bzw. Zukaufen der entsprechenden Positionen.

Ziel einer solchen Umschichtung, die quirion auch ohne akuten Anlass mindestens einmal jährlich für Sie durchführt, ist es also, die zuvor festgelegte Strukturierung des Portfolios wiederherzustellen und es wieder ins richtige Gleichgewicht zu bringen. Neben der stabilisierenden Wirkung ist es vor allem auch Ihrer Rendite zuträglich. Diese kontinuierliche Pflege Ihres Depots ist bei quirion Teil des Gesamtpakets und verursacht keine zusätzliche Kosten für Sie.

In wenigen Schritten zur Geldanlage

Wie einfach und zugleich gut durchdacht das Investieren bei quirion funktioniert,
können Sie hier unverbindlich erfahren.

ANLAGEVORSCHLAG ERHALTEN 

Kontakt

schliessen

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gern!

+49 (0) 30 89021-400
info@quirion.de


Mo. – Fr. von 9 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung