Eine ruhige Hand auch in heftigen Börsenzeiten
Ein Marktkommentar von quirion

Wie viel kostet mich die Anlage bei quirion?

Die ersten 10.000 € Ihrer Anlage verwalten wir im Digital-Paket ein Jahr lang kostenfrei. Danach beträgt die Gebühr im Digital-Paket jährlich 0,48 Prozent des zusätzlichen Anlagevolumens inkl. MwSt.

Ein Rechenbeispiel: Für ein Anlagevolumen von 50.000 Euro zahlen Sie an uns im ersten Jahr lediglich 0,48 Prozent auf 40.000 Euro, also nur 192 Euro. Ab dem zweiten Jahr zahlen Sie 240 Euro pro Jahr. Hinzu kommen ca. 0,17 Prozent (also nur 85 Euro im Jahr) an ETF-Kosten, welche die ETF-Anbieter direkt vom Fondspreis einbehalten. Die Gesamtkosten von 277 Euro im ersten Jahr entsprechen damit nur 76 Cent pro Tag. Weitere versteckte Kosten und Gebühren fallen nicht an. Wenn wir Kickbacks erhalten, erstatten wir Ihnen diese zu 100 Prozent. Die Gebührenbelastung erfolgt anteilig und wird monatlich verrechnet. Damit ist quirion unschlagbar günstig. Zum Vergleich: Für einen herkömmlichen Mischfonds können Sie mit Gesamtkosten von 2,3 Prozent pro Jahr rechnen, also mit 1.150 Euro pro Jahr für 50.000 Euro.

Unser Preis-Leistungs-Verzeichnis finden Sie im Downloadbereich.

Fragen zu quirion

Nicht die passende Frage dabei? zur gesamten Übersicht