Zum Inhalt springen

Wir sind unabhängig.

Verkehrte Welt: Die Berater der klassischen Banken verkaufen dir nicht die Produkte, die für dich die beste Rendite erzielen. Sondern die, für die sie die höchsten Provisionen kassieren. Doch es geht auch anders: Erfahre, wie die digitale Vermögensverwaltung von quirion funktioniert.

Mehr erfahren »

Intelligenz schlägt Kristallkugel.

„Prognosen sind schwierig – vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen“ – so lautet ein beliebtes Bonmot. Daher setzt das intelligente Anlagekonzept von quirion auf gesicherte Erkenntnisse und nicht auf Vorhersagen. Hier erfährst du, warum wir nicht so arbeiten wie die anderen Banken.

Unser aktuelles Anlageuniversum findest du hier.

 

Grenzenlos investieren. Risiken intelligent minimieren.

Dein Geld verdient nicht nur eine gute Rendite, sondern auch einen bestmöglichen Schutz vor den Kursschwankungen einzelner Wertpapiere. Daher hält quirion nichts von riskanten „Geheimtipps“ und spekulativen Einzelwerten, sondern investiert über ETFs und Indexfonds in mehr als 8.000 Unternehmen in über 70 Ländern, in allen Branchen und Währungsräumen. Mit dieser maximal möglichen Streuung beteiligst du dich an allen relevanten Unternehmen weltweit – und hältst dadurch das Risiko so klein wie möglich.

Mehr erfahren »

Lass uns mal machen. Und bleib in der Balance.

Der Börsen- und Finanzexperte André Kostolany riet seinen Anlegern: „Kauf Aktien, nimm Schlaftabletten und schau deine Papiere möglichst lange nicht mehr an.“ Sicherlich keine schlechte Grundidee. Aber reicht das wirklich aus?

Immer einen Schritt voraus.

Digitale Anlagelösungen wie z.B. Robo-Advisors gibt es mittlerweile viele. Doch wir bei quirion sind dem Markt immer einen Schritt voraus: Schon 2013 haben wir die Vorreiterrolle eingenommen, um dir und deinem Geld das intelligenteste Anlagekonzept zu bieten.

Wir haben als Erste die scheinbar festen Regeln der Branche neu definiert – und gezeigt, dass man für eine erfolgreiche Geldanlage keinen überteuerten Anlageberater braucht. Viele andere Anbieter sind seitdem unserem Beispiel gefolgt. Doch im Gegensatz zu ihnen können wir unseren Erfolg seit Jahren durch reale Wertentwicklung in den Depots unserer Kunden belegen. quirion ist den gängigen Robo-Advisors durch einen nachgewiesenen Track-Record an Erfahrung überlegen. Nutze unsere unübertroffene Erfahrung: Dein Geld hat es verdient.

Mehr erfahren »
„Schon seit 2013 sind wir den klassischen Banken auf den Fersen. Mit einem vollständig unabhängigen, transparenten und renditestarken Angebot.“
Karl Matthäus Schmidt, quirion-Gründer und Vorstandsvorsitzender der Quirin Privatbank AG

Unser Konzept. Schwarz auf Weiß.

Du willst es ganz genau wissen? Fordere hier unser White Paper an, in dem wir unser Anlagekonzept im Detail erklären.

White Paper anfordern

FAQ

Was sind ETFs (Indexfonds)?

Als Alternative zu den offenen, aktiv gemanagten Investmentfonds haben sich in den vergangenen Jahren Exchange Traded Funds (ETF) durchgesetzt.

Ein ETF bildet einen vorgegebenen Index möglichst exakt nach und passt sich in der Zusammensetzung jeweils seinem Referenzwert an.

Du erhältst z. B. mit dem Kauf eines MDAX-ETFs alle im MDAX enthaltenen Werte in genau der aktuellen Zusammensetzung am Markt. Ändert sich die Zusammensetzung des MDAX, ändert sich auch die Zusammensetzung deines ETFs.

Die Management- und Verwaltungsgebühren sind bei einem ETF dadurch deutlich günstiger. Im Durchschnitt liegen sie bei 0,25 % der Anlagesumme pro Jahr. Wenn sich ein Fondsmanager aktiv um deinen Investmentfonds kümmert, steigen die Kosten auf 1,5 bis 2,5 % pro Jahr.

Gleichzeitig weisen viele Studien nach, dass ein aktiver Fondsmanager in über 90 % der Fälle den Index langfristig nicht schlagen kann.

Ist ein Wechsel der Anlagestrategie möglich?

Pro Kalenderjahr ist der einmalige Wechsel je Anlagestrategie kostenlos. Für jeden weiteren Wechsel der Strategie erheben wir eine Gebühr in Höhe von 50,00 EUR inkl. MwSt. 

Die Depot- und die Kontonummer der Anlagestrategie bleiben dabei bestehen. Unser Investment-Team passt die in der Anlagestrategie enthaltenen Finanzinstrumente durch Zu- und Verkäufe von Anteilen auf die neue Gewichtung an. 

Um einen Strategiewechsel zu beauftragen ist die Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport notwendig, da wir dir vor der Umstellung die Anlagerichtlinien für die neue Gewichtung zustellen müssen.

Kann ich mehrere Anlagestrategien abschließen?

Du kannst dich für mehrere Strategien entscheiden und diese kombinieren. Jede Strategie verfügt über ein eigenes Depotunterkonto und wird dir in der Anlagenübersicht angezeigt.

Der Mindestanlagebetrag pro Strategie beträgt 10.000 €.

Du findest die Funktion "Neue Strategie hinzufügen" nach dem Login im oberen Menü.

Alle Antworten

Newsletter-AnmeldungBleibe auf dem Laufenden!

Wähle eine
Wähle mehrere