Zum Inhalt springen

15.04.2021 quirion startet eigenes Multibanking-Angebot mit neuer Sparplan-Funktion

  • Erster Robo-Advisor mit Girokonto-Anbindung
  • Autopilot investiert automatisch freies Kapital in Sparplan
  • Vermögensaufbau noch einfacher und flexibler

Berlin, 15.4.2021 – Als erster Robo-Advisor auf dem deutschen Markt integriert quirion ab sofort Multibanking in seine Smartphone-App.

Nach der Verknüpfung des Girokontos mit der quirion-App sind alle Kontoumsätze auch in der App sichtbar. Nutzer erhalten so einen einfachen und schnellen Überblick über ihre Finanzen.

Der neue Autopilot bietet zusätzlich zu dieser Komfort-Funktion einen weiteren Mehrwert für alle Anleger. Der Autopilot ist ein variabler Sparplan, der automatisch einmal im Monat frei verfügbare Liquidität vom Girokonto in die gewählte Anlagestrategie bei quirion investiert. Der Nutzer legt dafür einen Betrag fest, der höchstens auf dem Girokonto bleiben soll. Der Autopilot prüft vor dem nächsten Gehaltseingang, ob ein über diesem Wert liegender Betrag vorhanden ist, den er dann automatisch anlegt. So ist einerseits gewährleistet, dass nur Geld gespart wird, das wirklich „übrig“ ist. Andererseits sorgt der Autopilot dafür, dass nie mehr Geld als geplant unverzinst auf dem Girokonto liegen bleibt.

Für die Anbindung der Drittkonten setzt quirion auf die Technologie von BANKSapi, einen Banking-as-a-Service Provider mit Sitz in München.

 „Mit dem Multibanking-Ansatz bauen wir die quirion-App für unsere Kunden zum Dreh- und Angelpunkt in Sachen ´persönlichen Finanzen´ aus“, so quirion-CEO Martin Daut. „Unsere dynamische Form des Sparplans ist eine Funktion, die so noch kein anderer Robo-Advisor anbietet – und die man auch bei den großen Banken und Brokern vergeblich sucht. Die Zusammenarbeit mit BANKSapi verlief ausgezeichnet – wir arbeiten auch bereits gemeinsam an den nächsten Ideen.“

 „Wir freuen uns über die Innovationskraft von quirion, die digitale Geldanlage mit den Möglichkeiten der PSD2 zu verbinden. quirion zeigt mit unserer Unterstützung als erster Marktteilnehmer, dass sich in Zukunft auch Finanzprodukte automatisiert an die Bedürfnisse von Kunden anpassen werden. Die Wachstumszahlen bei Robo-Advisors belegen klar den Trend zu kundenzentrierten, automatisierten und digitalen Lösungen“, ergänzt BANKSapi-Mitgründer und Geschäftsführer Jan Wichmann.

Weitere Informationen zur quirion-App und dem neuen Multibanking-Angebot finden Sie unter www.quirion.de/app

Über quirion

Die quirion AG ist einer der führenden Robo-Advisor in Deutschland und bietet Anlegern den Zugang zu einer professionellen Vermögensverwaltung an. quirion ist eine Tochter der Quirin Privatbank AG. Anleger können über www.quirion.de mit kostengünstigen, effizienten Anlageprodukten von den Ertrags-Chancen der internationalen Kapitalmärkte profitieren. Karl Matthäus Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Quirin Privatbank AG, gründete quirion 2013. Schmidt gilt in der Branche als Vorreiter: Vor quirion revolutionierte er bereits zwei Mal den Bankenmarkt - mit der Gründung des ersten Onlinebrokers Consors und der Gründung der ersten Honorarberaterbank Deutschlands, der Quirin Privatbank.

Kontakt

Dirk Althoff
Unternehmenskommunikation


quirion AG 
Kurfürstendamm 119
10711 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 890 21-358

E-Mail: dirk.althoff@quirion.de

Newsletter-AnmeldungBleibe auf dem Laufenden!

Wähle eine
Wähle mehrere