Zum Inhalt springen

16.04.2020 Der Podcast zur Geldanlage mit Karl Matthäus Schmidt

Karl Matthäus Schmidt ist Gründer von quirion und CEO der Quirin Privatbank, zu der quirion gehört. Im Podcast „klug anlegen“ schildert er im Gespräch mit Moderator Andreas Franik seine Sicht auf die Themen Geldanlage, Finanzen und aktuelle Entwicklungen an den Kapitalmärkten.

Alles Wissenswerte zur Geldanlage - wann und wo Sie wollen

Bleiben Sie mit dem Podcast „klug anlegen“ auf dem Laufenden und bessern Sie Ihr Finanzwissen auf. Jeden Freitag erhalten Sie wertvolle Tipps für einen langfristigen Vermögensaufbau und eine gesicherte Altersvorsorge.

Jetzt anhören

    



Sie können den Podcast auch hier abonnieren

Mehr über den Macher des Podcasts – Karl Matthäus Schmidt

Als Sohn einer Bankiersfamilie in sechster Generation hat Karl Matthäus Schmidt schon immer eine Frage besonders beschäftigt: „Wie kann ich Deutschland zu einem besseren Ort für Anleger machen?“ Er gilt in der Branche als Querdenker und revolutionierte das Bankensystem in Deutschland drei Mal. 1994 gründete er mit nur 25 Jahren Consors, den ersten Online-Broker Deutschlands, den er fünf Jahre später an die Börse führte und schließlich an eine französische Großbank verkaufte. In den Folgejahren entwickelte er eine zweite Bankeninnovation in Deutschland, die Honorarberatung, und gründete 2006 die heutige Quirin Privatbank. 2013 brachte er quirion, die digitale Geldanlage der Quirin Privatbank, an den Start. Gemeinsam kombinieren die Quirin Privatbank und quirion das Beste aus beiden Welten: die persönliche Vermögensberatung und die digitale Geldanlage.

Newsletter-AnmeldungBleibe auf dem Laufenden!

Wähle eine
Wähle mehrere