quirion fĂŒr zuhause. und unterwegs.
🛋 Der quirion-Webshop

10 Jahre quirion: 10 Meilensteine

10 Jahre quirion: 10 Meilensteine

Seit 10 Jahren verfolgen wir bei quirion das Ziel, die Vorteile einer professionellen Vermögensverwaltung immer mehr Menschen zugĂ€nglich zu machen. Wir blicken zurĂŒck auf wichtige Meilensteine unseres Wegs zur „Rendite fĂŒr alle“.

‍

‍

1) Vermögensverwaltung wird digital

Am 1.11.2013 ging quirion an den Start, als einer der ersten Robo-Advisor in Deutschland. „Mein Ziel war immer, die Geldanlage in Deutschland einfacher und besser zu machen“, erklĂ€rt quirion-GrĂŒnder Karl MatthĂ€us Schmidt. „Vermögensverwaltung war frĂŒher nur etwas fĂŒr Menschen, die schon ein Vermögen hatten. Mit quirion haben wir diese HĂŒrde abgebaut.“

Schmidt hat als GrĂŒnder schon mehrfach fĂŒr Aufsehen gesorgt. Mit Consors hatte er 1994 einen der ersten Onlinebroker auf den Weg gebracht. Mit der Quirin Privatbank folgte 2006 die erste und bis heute einzige auf unabhĂ€ngige Beratung spezialisierte Bank. Digitale Technologie, gĂŒnstige ETFs und eine wissenschaftlich fundierte Anlagestrategie waren fĂŒr ihn die Basis, um die Demokratisierung der Geldanlage mit quirion weiter voranzutreiben.

‍

2) Ein Sparplan mit Extras

Unser Leitgedanke ist „Rendite fĂŒr alle“. Und SparplĂ€ne sind ein Weg, um schrittweise ein Vermögen aufzubauen. Seit 2015 gibt es ETF-Portfolios von quirion daher auch als Sparplan. Dieser geht weit ĂŒber einen einfachen Produktsparplan hinaus. Er umfasst mit jeder Sparrate die Leistungen einer professionellen Vermögensverwaltung, schon ab einer Anlagesumme von 25 Euro.

Ob Sparplan oder Einmalanlage: Ziel unserer Anlagestrategie ist, durch eine spezielle Kombination von ETFs kosteneffizient ein optimales VerhĂ€ltnis von Rendite und Risiko zu erreichen – fĂŒr die unterschiedlichsten Risikoneigungen. Über ETFs beteiligt unser globales Portfolio derzeit an rund 8.000 Aktien und gegebenenfalls an Anleihen von rund 3.000 Emittenten. Die Mischung von Aktien und Anleihen stimmen wir jeweils auf den individuellen Anlagehorizont und die persönliche Risikoneigung der Anlegerinnen und Anleger ab.

 

3) Digital und mobil

Seit 2018 gibt es die quirion-App. Damit behalten unsere Kundinnen und Kunden die Depotentwicklung im Blick, können Geld anlegen oder die Kundenbetreuung kontaktieren.

Die quirion-App

‍

Kleine Vorschau: Wir stellen unsere App gerade komplett neu auf. Die Neufassung wird voraussichtlich im Sommer 2024 verfĂŒgbar sein und viele zusĂ€tzliche Funktionen bieten.

‍

4) Ausgezeichneter Robo-Advisor

Seit unserer GrĂŒndung haben wir bereits Dutzende Auszeichnungen erhalten, unter anderem zwei Testsiege bei der Stiftung Warentest (Finanztest 8/2018 und 7/2021). Immer wieder ĂŒberzeugten dabei unsere Portfolio-QualitĂ€t und die niedrigen Kosten.

‍

5) Nachhaltig, aber breit gestreut

Viele suchen nicht nur nach Rendite, sondern wollen ihr Geld zudem verantwortungsbewusst investieren. Doch erst wenn ein ausgewogenes VerhĂ€ltnis von Renditechancen und Risiken gewĂ€hrleistet ist, lĂ€sst sich mit gutem Gewissen langfristig anlegen. Deshalb bieten wir seit 2019 auch ein nachhaltiges ETF-Portfolio an. In der Anlagestrategie steht – wie beim globalen ETF-Portfolio – die Diversifikation im Vordergrund. Bei der Auswahl der ETFs werden aber zusĂ€tzlich Nachhaltigkeitskriterien berĂŒcksichtigt.

‍

6) Ein Robo mit Persönlichkeit

Digitale Vermögensverwaltung muss nicht anonym und unpersönlich sein. Das zeigt sich zum Beispiel bei quirion LIVE: Einmal im Monat können alle unseren Experten ihre Fragen rund um die Geldanlage stellen. Gestartet ist das Format im April 2020, im Zuge des „Corona-Crashs“ an den AktienmĂ€rkten. „Damals haben sich viele Anlegerinnen und Anleger große Sorgen gemacht“, erklĂ€rt Dirk Althoff, Leiter unserer Unternehmenskommunikation. „Wir haben schnell eine ,Sprechstunde‘ eingerichtet, um ihnen die Angst zu nehmen.“ Von Beginn an dabei: Unser CEO Martin Daut und Philipp Dobbert, Leiter der Vermögensverwaltung.

Im Servicepaket „Premium“ bieten wir seit 2022 außerdem exklusive Online-Finanzcoachings an. Die Themen erstrecken sich ĂŒber Grundlagen der Geldanlage bis zum Risikomanagement. DarĂŒber hinaus können Kundinnen und Kunden im Servicepaket „Privat“ persönliche Beratung nutzen, in 13 Niederlassungen in Deutschland. Das Beratungsangebot stĂŒtzt sich auf das Netzwerk der Quirin Privatbank.

‍

7) Vermögensaufbau fĂŒr die Kinder

Mit den Renditechancen der KapitalmÀrkte langfristig Vermögen aufbauen, darum geht es bei unserem globalen und beim nachhaltigen ETF-Portfolio. Seit 2020 kann man in beide auch im Rahmen eines Kindersparplans investieren. Sind Konto und Sparplan einmal eingerichtet, können Freunde und Verwandte mitsparen.

Das Kinderkonto von quirion

‍

8) Geldanlage zum Verschenken

Als erster Finanzdienstleister haben wir 2021 Gutscheinkarten fĂŒr die Geldanlage eingefĂŒhrt – zunĂ€chst als Angebot im stationĂ€ren Einzelhandel bei Edeka. Die Botschaft: Geldanlage sollte ganz selbstverstĂ€ndlich sein, ganz so wie der Einkauf. Die Karten sind außerdem eine originelle Geschenkidee. Inzwischen sind unsere Gutscheinkarten bei vielen Plattformen zu haben, etwa bei Amazon, Payback und Wunschgutschein. Aber auch in unserem 2023 neu eröffneten Webshop.

quirion Gutscheine 25 €, 50 €, 100 €

9) Von Megatrends oder steigenden Zinsen profitieren

Viele Kundinnen und Kunden wĂŒnschten sich ĂŒber die Jahre, in ihrem Depot bei quirion auch eigene Schwerpunkte setzen zu können. Deshalb haben wir unsere Produktpalette Zug um Zug erweitert: 2022 zum Beispiel mit unserem Megatrends-Portfolio. Das konzentriert sich auf fĂŒnf besonders aussichtsreiche Anlagethemen, ist aber risikominimierter als einzelne Themenfonds und eine gute Beimischung fĂŒr ein breit diversifiziertes Portfolio. Das trifft auch auf die 13 weiteren Themeninvestments zu, die inzwischen zur VerfĂŒgung stehen.

WĂ€hrend Megatrends einen langfristigen Anlagehorizont voraussetzen, geht es bei Cash-Invest um die kurzfristige Geldanlage. Unser jĂŒngstes Portfolio ist immer nah dran an der Zinsentwicklung – eine marktnahe und clevere Alternative zu Tagesgeld. Zusammen mit unserem verzinsten Verrechnungskonto haben wir so zwei Alternativen fĂŒr diejenigen, die Geld „parken“ wollen.

‍

10) Wachstum in jedem Jahr

2017 haben wir beim verwalteten Vermögen die Schwelle von 100 Millionen Euro ĂŒberschritten. Im Oktober 2020 waren es mehr als 500 Millionen, 2021 mehr als eine Milliarde. Inzwischen verwalten wir ĂŒber zwei Milliarden Euro fĂŒr ĂŒber 75.000 Kundinnen und Kunden.

„Seit 2013 sind wir in jedem Jahr gewachsen – selbst dann, wenn es an den MĂ€rkten nicht so gut lief“, betont CEO Martin Daut. „FĂŒr uns ist das ein tolles Signal: Unsere Angebote ĂŒberzeugen in jeder Marktphase.“ Auf dem Erreichten wolle man sich aber nicht ausruhen. „Wir haben noch ganz viel vor. Gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden wollen wir immer weiterwachsen.“

‍

Mehr zum jĂŒngsten quirion-Portfolio Cash-Invest gibt es hier.

Passende Artikel

Live Event
Inside quirion

So machen Sie mehr aus Ihrem Geld

Unsere Vermögensberaterin Diana Hildebrandt erklÀrt, wie man langfristig Vermögen aufbaut und dabei Anlagefehler vermeidet.

21.11.2023
Live Event
Inside quirion

KĂŒnstliche Intelligenz fĂŒr alle?

Unser CEO Martin Daut erklĂ€rt, was man von KĂŒnstlicher Intelligenz bei der Geldanlage erwarten kann – und was nicht.

3.11.2023
Live Event
Inside quirion

„Verbraucherbildung lohnt sich“

Luise Will, kommissarische GeschĂ€ftsfĂŒhrerin der Deutschen Stiftung Verbraucherschutz, ĂŒber die Förderung von Verbraucherbildung.

4.10.2023

Jetzt anlegen und Vermögen aufbauen.

Eröffnen Sie ein Konto in wenigen Minuten beim Testsieger

Sie sind in guten HĂ€nden

quirion Goldener Bulle - Robo-Advisor des Jahres 2022