Eine ruhige Hand auch in heftigen Börsenzeiten
Ein Marktkommentar von quirion

Digital und doch persönlich: der neue Finanz-Coach von quirion

Digital und doch persönlich: der neue Finanz-Coach von quirion

Die Krise in China zu Jahresbeginn, das andauernde Niedrigzinsumfeld und nicht zuletzt die Verunsicherung durch den Brexit haben gezeigt: Geldanlage ist ein Thema, das viele Fragen aufwerfen kann. „Ruhe bewahren“ ist zwar häufig die richtige, aber keine befriedigende Antwort. Wer Geld investiert, sollte genau wissen, wie die Anlage funktioniert und warum ein bestimmtes Handeln sinnvoll ist. Einziger Weg ist dann das persönliche Gespräch mit einem unabhängigen Berater.

"Es ist wichtig, dass unsere Kunden uns flexibel, jederzeit und von jedem Ort aus erreichen und ihre persönlichen Finanzanliegen quirion ansprechen können", sagt Anna Voronina, Leiterin von quirion.

Teilen


Als erster digitaler Anlageberater reagiert quirion auf die wachsenden Anforderungen moderner Anleger und stellt interessierten Kunden neben der digitalen Vermögensverwaltung auch eine individuelle Beratung per Video-Chat oder Telefon an die Seite. „Es ist wichtig, dass unsere Kunden uns flexibel, jederzeit und von jedem Ort aus erreichen und ihre persönlichen Finanzanliegen ansprechen können“, sagt Anna Voronina, Leiterin von quirion. Die Beratung führen langjährig erfahrene, qualifizierte Bankberater durch, die dem Kunden als Finanzcoach zur Seite stehen.

Der Berater auf dem Smartphone

Und so funktioniert’s: Als Neukunde beantworten Sie die fünf Fragen des Anmeldeprozesses. Dabei lernen wir Sie sowie Ihre Risikobereitschaft kennen und machen Ihnen einen Anlagevorschlag. Anschließend wählen Sie Ihr Service-Paket aus: „Basis“ ohne Coach oder „Comfort“ mit Coach. Bestandskunden, die das neue Angebot wahrnehmen wollen, wenden sich an unsere Kundenbetreuung.

quirion berechnet für die neue Beratungsflatrate 0,88 Prozent p. a. des Anlagevolumens. Dabei kann der Kunde im direkten Gespräch mit seinem Berater alle ihn betreffenden Fragen rund um das Thema Vermögensanlage besprechen. Gleichzeitig erfüllt die strategische Betreuung hohe Sicherheitsstandards. Das Video-Coaching funktioniert am heimischen Rechner genauso gut wie unterwegs vom Smartphone aus.

Neben dem neuen Hybridmodell können Anleger nach wie vor auch das klassische Angebot ohne Beratungsflatrate zum Preis von 0,48 Prozent p. a. des Anlagevolumens wählen. Bei Bedarf hat der Kunde auch hier jederzeit die Möglichkeit, einen Berater gegen Honorar zu kontaktieren. Die Viertelstunde kostet 37,50 Euro.

Passende Artikel

Live Event
Inside quirion

Das macht ein schwacher Euro mit dem Depot

Wie wirken sich Währungsbewegungen auf Wirtschaft, Märkte und die Portfolios aus? Das erklärt unser Chefvolkswirt Philipp Dobbert.

1.9.2022
Live Event
Inside quirion

Ein Berater, der einem nichts andrehen will

Nur unabhängige Beratung stellt das Kundeninteresse in den Vordergrund: Davon ist unser Vermögensberater Dennis Fischer überzeugt.

30.8.2022

Jetzt anlegen und Vermögen aufbauen.

Eröffnen Sie ein Konto in wenigen Minuten beim Testsieger

Sie sind in guten Händen

quirion Goldener Bulle - Robo-Advisor des Jahres 2022quirion Robo-Advisor-Test Sieger 3/22