ETF-SPARPLAN
Vermögensaufbau ab 25 € Sparrate 💡

Alle Artikel

Warum Anleger nicht nur auf die Volatilität schauen sollten
Live Event
Finanzwissen

Warum Anleger nicht nur auf die Volatilität schauen sollten

Immer wieder gibt es an den Märkten Phasen von Euphorie. Mit den Notierungen steigen dann auch die Risiken. Doch mit geläufigen Risiko-Kennziffern lassen diese sich kaum entdecken. Prof. Dr. Stefan May, hat mit dem „Herdenrisiko“ und dem „realen Risiko“ nun Kennzahlen entwickelt, um die Gefahren sichtbarer zu machen. Im Interview erklärt unser Leiter des Anlagemanagements, warum diese Kennziffern den Wert der Diversifikation unterstreichen.

7.1.22
Ein Blick zurück nach vorn
Live Event
Finanzwissen

Ein Blick zurück nach vorn

Selbst wenn unsere Anlagestrategen nicht auf den Blick in die Glaskugel setzen, wollen wir doch auf das neue Anlagejahr einstimmen: Welche Trends die globalen ETF-Portfolios von quirion 2021 besonders geprägt haben – und warum es sich auch 2022 lohnen wird, prognosefrei anzulegen.

4.1.22
5 gute Gründe für Sparpläne
Live Event
Finanzwissen

5 gute Gründe für Sparpläne

Sparpläne auf Wertpapiere sind gefragt. Kein Wunder: Kleine monatliche Sparbeträge machen es vielen leichter, die Rendite der Kapitalmärkte für den Vermögensaufbau zu nutzen. Und das ist nicht der einzige Grund, der für Sparpläne spricht.

13.12.21
Warum Kryptowährungen ein „Abfallprodukt“ der Blockchain sind
Live Event
Finanzwissen

Warum Kryptowährungen ein „Abfallprodukt“ der Blockchain sind

Reine Übertreibung oder revolutionäre Entwicklung: In diesem Spannungsfeld bewegt sich die Debatte über Bitcoin & Co. Wer sich ein Bild von der Lage machen will, stößt aber schnell auf „kryptische“ Fachbegriffe. Der folgende Beitrag von Prof. Dr. Stefan May, dem Leiter unserer Anlagestrategie, erklärt wichtige Zusammenhänge – und warum in Bitcoin aktuell so viel Energie „investiert“ werden muss.

3.12.21
Rebalancing 2021: Was sich ändert und was bleibt
Live Event
Finanzwissen
Inside quirion

Rebalancing 2021: Was sich ändert und was bleibt

Mitte November haben wir für unsere Kunden das regelmäßige Rebalancing vorgenommen. Damit sind die Rendite-Risiko-Profile der Portfolios nun wieder richtig kalibriert. Diese Gelegenheit haben wir auch gleich genutzt und einige Produkte in unserem Nachhaltigkeits-Portfolio ausgetauscht.

3.12.21
Mehr Erfahren